Besserwisser Blog

RSS | Kommentare als RSS

Conjuring, Das ist das Ende und Trance – Kinostarts Anfang August 2013

Comments (0) Keine Kommentare»
Juli 29, 2013 at 02:06

neue Filme im Kino Anfang August 2013Ein Psi-Experten-Ehepaar untersucht paranormale Phänomene im Horrorstreifen Conjuring – Die Heimsuchung, James Franco und Co. stellen sich nach einer wilden Party dem Weltuntergang in Das ist das Ende und in Trance – Gefährliche Erinnerung muss James McAvoy durch Hypnose in sein Unterbewußtsein vordringen, um das Versteck eines gestohlenen Gemäldes wieder zu entdecken.
Hier die Kurzinfos samt Trailern zu den Kinostarts Anfang August 2013.

Conjuring – Die Heimsuchung
1971 ziehen die Eheleute Carolyn und Roger Perron mit ihren fünf Töchtern in ein baufälliges Landhaus in Rhode Island. Nachdem sich nach kurzer Zeit merkwürdige Vorkommnisse in ihrem Haus häufen, beschließen die Eheleute, das Gebäude auf paranormale Phänomene untersuchen zu lassen. Dafür holen sie sich die Unterstützung von Ed und Lorrain Warren, die zwei international bekannte Dämonologen und Psi-Wissenschaftler sind. Schnell wird klar, daß in dem Haus eine hasserfüllte Macht am Werk ist, welche alle Beteilgten bald an ihre Grenzen bringt.
Der australische Regisseur James Wan drehte bereits in der Vergangenheit einige Filme im Horrorgenre, u.a. die SAW-Filme, Dead Silence und Insidious. In den Vereinigten Staaten spielte Conjuring – Die Heimsuchung in den ersten drei Tagen mehr als das Doppelte der Produktionkosten wieder ein, ein Nachfolgefilm ist bereits geplant.


Das ist das Ende

Auf einer Party im Haus von James Franco stellen die prominenten Gäste fest, daß vor ihrer Haustür seltsame Dinge wie Erdrutsche, Explosionen und Massenchaos vor sich gehen. Sie verbarrikadieren sich in Francos Haus, nach einiger Zeit sind die Vorräte jedoch so aufgebraucht und die Stimmung so gespannt, daß sie beschließen, sich der vermeintlichen Apokalypse draußen zu stellen.
Die Schauspieler Jay Baruchel und Seth Rogen geben ihr Regiedebüt und versammeln dabei in Das ist das Ende viele prominente Gesichter, u.a. die Schauspieler James Franco (Spider Man, 127 Hours), Jonah Hill (Superbad, Männertrip), Emma Watson (Hermine Granger in den Harry Potter Filmen), Michael Cera (Superbad, George Michael in der Serie Arrested Development), Jason Segel (Marshall Eriksen in der Serie How I Met Your Mother) sowie die Sängerin Rihanna und die Boyband Backstreet Boys.


Trance – Gefährliche Erinnerung

Gangsterboss und Kunstsammler Franck (Vincent Cassel) beauftragt den Auktionator Simon (James McAvoy), bei einer Versteigerung ein wertvolles Gemälde des Malers Goya zu stehlen. Doch bei dem Diebstahl geht einiges schief, auf der Flucht wird Simon von einem Schuss am Kopf getroffen und kann sich nach seinem Erwachen nicht mehr daran erinnern, wo er das gestohlene Gemälde versteckt hat. Nachdem Gangboss Franck auch nach Folter und Drohungen nichts aus Simon herausbekommt, engagiert er die Psychologin Elizabeth (Rosario Dawson). Diese soll mithilfe von Hypnose in Simons beschädigtes Unterbewußstein vordringen und den Ort des verstecktes Bildes herausfinden. Simon rutscht dabei immer tiefer in eine Welt, in der er bald nicht mehr zwischen Realität und Fiktion unterscheiden kann.
Star-Regisseur Danny Boyle (erhielt den Oscar Beste Regie für Slumdog Millionaire) hatte für die Rolle des Gangbosses Franck in Trance – Gefährliche Erinnerung Oscar-Preisträger Colin Firth (Bridget Jones, The King’s Speech) und Michael Fassbender (Inglourious Basterds, X-Men: Erste Entscheidung) in Betracht gezogen, bevor er sich letztendlich für den bösewichterprobten Vincent Cassel (Hass – La Haine, Dobermann, Ocean’s 12/13) entschied.

allesbesserwisser.de – das Besserwisser Blog

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>